Einträge von Linda

Buchrezension: Horse Walking von Kerstin Diacont und Jürgen Kemmler

Die Autorin Kerstin Diacont arbeitet bereits seit mehr als 25 Jahren mit einem ganzheitlichen Ausbildungskonzept von Pferd und Reiter. Dabei greift sie auf ihr umfassendes und vor allem reitweisenübergreifendes Wissen zurück. Besonders bekannt ist auch ihre 3 teilige Videoserie zum Thema „Reiten lernen“.  Letztes Jahr habe ich bereits ihr Buch: Horsemanship-Training (Die Reitschule) (zur Rezension) vorgestellt und jetzt folgt […]

Event: Mustang Makeover – spannend, lehrreich & für den guten Zweck

Veranstaltungsdaten: Datum: 05. und 06.August 2017 Veranstaltungsort: CHIO Aachen Gelände, Albert-Servais-Allee 50, 52070 Aachen  Eventfläche: ca. 85.000 Quadratmeter, Deutsche Bank Stadion, Albert-Vahle-Halle, Außenreitplatz Messebereich: ca. 5.000 Quadratmeter  Eintrittspreise: ab 39,50 € für eine Tageskarte Vorverkauf: In Kooperation mit Eventim Sports Tickets unter www.mustangmakeover/tickets Zur Veranstaltung Deutschland ist im Mustangfieber und das nicht erst seit das Buch […]

Buchrezension: Sicher & frei reiten – mit Natural Horsemanship

Jenny Wild und Peer Claßen – eine Natural Horsemanship Trainer Familie wie aus dem Bilderbuche. Gemeinsam mit Ihrem Sohn Henry begeistern Sie auf Ihren Kursen und auf Messen mit harmonischen Freiheitsdressur- und Bodenarbeitsvorführungen. Ihr Fokus liegt dabei stets auf einer tiefen Vertrauensbasis zwischen Pferd und Mensch. Die Grunddevise ist dabei stets der faire und respektvolle Umgang […]

Buchrezension: Der letzte Mustang

Der Journalist und Autor Peter Clotten setzt sich bereits seit vielen Jahren für den Schutz der Mustangs in den USA ein. Für sein neustes Buch: Der letzte Mustang bereiste er die USA und studierte dort das Leben der Wildpferde. An seiner Seite der renommierte Fotograf Tony Stromberg . Dadurch ist das Buch auch optisch ein […]

Buchrezension: Kinsesiologisches Pferdetaping

Die Autorin Katja Bredlau-Morich ist Pferdephysiotherapeutin und hat sich vor allem auf das Kinesiologische Taping spezialisiert. In den USA belegte und veranstaltete Sie zahlreiche Kurse zum Thema und begann die Zusammenarbeit mit dem Hersteller Equi-Tape, dessen Produkte Sie nun auch in Deutschland vertreibt. Ihr Buch Kinesiologisches Pferdetaping: Grundlagen, Anwendungen, Fallbeispiele gibt einen sehr guten Überblick über mögliche Behandlungsformen und Szenarien. […]

Buchrezension: Horsemanship Training

Die Autorin Kerstin Diacont arbeitet bereits seit mehr als 25 Jahren mit einem ganzheitlichen Ausbildungskonzept von Pferd und Reiter. Dabei greift sie auf ihr umfassendes und vor allem reitweisenübergreifendes Wissen zurück. Besonders bekannt ist auch ihre 3 teilige Videoserie zum Thema „Reiten lernen“.  In ihrem neuesten Buch: Horsemanship-Training (Die Reitschule) vor geht es vor allem um eine feine und aufmerksame Kommunikation […]

Buchrezension: Pferde gymnastizieren – 65 Übungen für das tägliche Training

Die Autorin Ann Katrin Querbach ist Trainerin B im Bereich Westernreiten und Breitensport auf einem Pferdehof in Walddorfhäaslach (Baden-Württemberg). Die vorgestellten Übungen sind das Resümee aus ihrer mehrjährigen Erfahrung den Pferden und Reitern bei der Durchlässigkeit und Kommunikation zu helfen. Dabei fließen in ihrem Buch Pferde gymnastizieren: 65 Übungen für das tägliche Training vor allem […]

Gebisslos Reiten in Anlehnung…

Ich möchte mich heute einem sehr umstrittenen Thema widmen, das mir besonders am Herzen liegt – das Erarbeiten einer konstanten Anlehnung mit gebisslosem Zaum. Kurz vorab, auch wenn es an manchem Stellen im Artikel wie ein Angriff auf die Reiter mit Gebiss klingt, so ist es nicht gemeint. Dieser Artikel plädiert ganz klar für die […]

Immer nur Fressen? Zwischen Motivation und Konsequenz beim Pferdetraining im Gelände

Wer kennt das Problem nicht… gerade im Frühjahr wenn die Zeit des Anweidens beginnt und überall das saftig grüne Gras empor sprießt, gerade dann verlockt die leckere Versuchung. An einen entspannten Spaziergang oder gar richtige Arbeit im Gelände ist kaum noch zu denken – ist man doch vielmehr damit beschäftigt den Kopf immer wieder nach oben […]